Einladung zu den Bio Austria Bauerntagen

Wir möchten Dich herzlich zu den Bio Austria Bauerntagen (30. Jänner bis 1. Februar) in Bildunghaus Schloss Puchberg bei Wels einladen. Speziell der Fleischrindertag am 1. Febraur bietet für unsere Lieferanten ein interessantes Programm.

Inhalt des Tages:

Oft ist es für Mäster schwierig, an Fresser, Einsteller und Kälber in Bio-Qualität zu kommen. Damit zu Mastbeginn rechtzeitig genügend Tiere im Stall stehen, sind gute Strategien und Konzepte gefragt. Tiergesundheit ist mitunter ein Schlüssel zum Erfolg. Mit Heilpflanzen und traditionellem Wissen kann vielen Krankheiten vorgebeugt werden. Auch ein tiergerechter Stall trägt zur Gesundheit der Tiere bei. Egal ob für Mutterkühe oder Mastrinder, beim Stallbau ist auf jeden Fall Planen und Rechnen angesagt.  

 ReferentInnen:

DI Hannes Minihuber, Johann Schauer, DI Daniel Lehner, Dr. Elisabeth Stöger, DI Walter Breininger

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung findest Du hier:

Programm Fleischrindertag 2018

Preiserhöhung für Ja!Natürlich Weidejungrinder

Neuer Jahrespreis für 2018!

Wie bereits mehrfach berichtet entwickelt sich die Zusammenarbeit zwischen Ja!Natürlich, der ARGE Biorind und der bioVermarktung Handels GesmbH sehr positiv.

Für Ja! Natürlich Projektlieferanten gibt es weiterhin einen fixierten Preis als „Jahrespreis“ über einen längeren Zeitraum. Hier konnten wir eine positive Entwicklung erreichen - so bezahlen wir seit Anfang Jänner um € 0,05 mehr

Darüber hinaus gibt es für alle verbindlich vorangemeldeten und vermarkteten Tiere, die den Basisanforderungen entsprechen am Jahresende einen Bonus in der Höhe von € 0,15/kg! (Auch hier konnten wir eine Erhöhung von € 0,05 erreichen.

Bereits registrierte Lieferanten können die gesamte Preisliste hier ansehen:

Preisliste

Der Jahresbonus für 2017 wird in den nächsten Wochen ausbezahlt. Dazu gibt es noch gesonderte Informationen!

Um die Vorteile des Jahrespreises und der Bonuszahlung ab Anfang Jänner in Anspruch nehmen zu können ist es erforderlich die Vereinbarung im Anhang und eine verbindliche Tieranmeldung so rasch als möglich zurückzusenden.

Bereits registrierte Lieferanten können den neuen Liefervertrag direkt hier downloaden:

Tipps für Lieferanten!

Preissteigerung für Bio-Ochsen und Bio-Kalbinnen

Eine gute Nachricht gibt es für alle Produzenten von Bio Ochsen und Bio Kalbinnen.

Durch eure konstant produzierten Qualitäten und unser Eintreten für eure Interessen, konnten wir erneut eine Preissteigerung bei unseren Abnehmern erwirken.

Ab sofort gilt eine Preiserhöhung bei Bio Ochsen um € 0,05 und bei Bio Kalbinnen um € 0,10!

Allgemein entwickelt sich der Absatzmarkt für Bio-Rinder positiv.